Aktivitäten 2012

… und wieder 10.000.- für die Nachwuchsarbeit der Judoabteilung

Zum Jahresende übergaben die Judofreunde dem Kassier der Judoabteilung einen Scheck in Höhe 10.000.- Euro. Mit der Zuwendung kann die Trainer- und Trainingsoffensive der Judoabteilung unterstützt und ein wichtiger Beitrag zur Finanzierung der Nachwuchsarbeit und des Breitensporttrainers geleistet werden.

Eilmeldung: Bezuschussung des Jugendlehrgangs in Izola/Slowenien

Auf der letzten Vorstandssitzung wurde beschlossen, dass der Jugendlehrgang, der vom 11.-16.8.2012 in Izola stattfindet - trotz der anspruchsvollen Zielvorgaben aus der Strategie - mit 100.- Euro pro Teilnehmer vom Förderverein bezuschusst werden kann.

12. Internationales Judoturnier im Glaspalast am 23.-24.6.2012

Das Catering und die Organisation wurde auch in diesem Jahr von den Judofreunden durchgeführt. Die Auswahl an Speisen war groß. Das Putenschnitzel und der Obstbecher mit Früchten der Saison waren auch diesmal die Kassenschlager. Ein weiteres Highlight war die Ehrung von Heinz Schmidt, dem Gründungsvater der Judoabteilung in Sindelfingen. Im Rahmen eines Empfangs, an dem Vertreter der Stadt, des Hauptvereins und des Württembergischen Judoverbands teilnahmen, bekam Heinz Schmidt vom Verein für seine Verdienste um den Judosport die Ehrenmitgliedschaft zugesprochen. Seine Begeisterung für den Sindelfinger Judosport teilt Heinz Schmidt fortan mit den Judofreunden. Seit letzter Woche ist er aktives Mitglied im Förderverein. Insgesamt nochmals ein Dankeschön an Susanne, Joachim, Peter, Uwe, Cordula, Christiane, Wolfgang und das restliche Helferteam um Meike Kristen und Christian Hempel.

» Bilder vom ITG 2012

Judo-Projektwoche am Gymnasium Unterrieden am 21.-25.5.2012

Im Rahmen der Kooperation mit dem Gymnsium Unterrieden und der jährlich stattfindende Suchtpräventionswoche "Kinder stark machen" führten die Judofreunde wieder eine Projektwoche im Glaspalast durch. In diesem "Intensivkurs" lernten die 12 Teilnehmer sicheres Fallen, verschiedene Würfe und Bodentechniken, die sie am vierten Tag - trotz starkem Muskelkater - bei der Abschlussveranstaltung eindrucksvoll demonstrieren konnten. Unser besonderer Dank gilt den Trainern Patrick Sieger, Horst Pfeiffer, Marcel Pristel und Andreas Finkbeiner sowie dem Projekleiter des Gymnasium Unterrieden Herrn Künstle, die alle massgeblichen zum Erfolg der Projektwoche beitrugen.

» Bilder von der Projektwoche

Jahrestreffen und Regionalligakampf am 21.4.2012

Am Samstag, den 21.4. fand im Glaspalast das 12. Jahrestreffen der Judofreunde statt. Auch in diesem Jahr wurde unter der bewährten Leitung von Gunter Bischof hart trainiert. Nach Fussball, Judotraining und der obligatorischen Körperfettanalyse durften die Judofreunde spannende Kämpfe und einen letztlich ungefährdeten 5:2 Erfolg der Sindelfinger Regionalligamannschaft gegen die Mannschaft aus München Harteck mitfeiern. Anschließend wurde in der Sauna intensiv über Muskelaufbau, graue Haare und alternative Energien diskutiert bevor man sich zum gemeinsamen Abendessen im Restaurant Platzhirsch in Böblingen traf. Hier wurde Andreas Walser für seine langjährige Unterstützung und für die weiteste Anreise (aus Wien) geehrt. Als Dankeschön erhielt er einen historischen Artikel aus der Sindelfinger Zeitung aus dem Jahr 1986 anlässlich des damaligen Aufstiegs in die Judobundesliga.

» Bilder vom Jahrestreffen

Perspektive Judo e.V. - Jahreshauptversammlung am 28.3.2012

Die Jahreshauptversammlung fand im Restaurant Platzhirsch in Böblingen statt. Die Aktivitäten sowie die finanzielle Situation des Vereins wurden präsentiert. Anschließend wurde der gesamte Vorstand entlastet. Der Jahresabschluß, die Präsentation und das Protokoll können in der Geschäftsstelle eingesehen werden.

Jahrestreffen der Judofreunde am 21.04.2012

Das Jahrestreffen findet am 21. April zusammen mit dem Heimkampf der Regionaligamannschaft im Dojo des Sindelfinger Glaspalastes statt.

Folgender Ablauf ist geplant:

ab 13.00Eintreffen am Glaspalast
13.30 - 14.00Wiegen und Gesundheitscheck
14.00 - 16.00Veteranentraining
16.00 - 19.00Sauna, Entspannung und Regionalligakampf
17.00Beginn Regionalligakampf
VfL Sindelfingen - München Harteck
ab 20.00Jahresrückblick und gemeinsames Abendessen
im Restaurant Platzhirsch in Böblingen

Um die Vorbereitungen zu unterstützen bitten wir Euch um eine kurze Rückmeldung, wer beim Training und beim Abendessen mit dabei sein wird.

Vorstandssitzung am 05.03.2012

Die Vorstandssitzung fand am 5. März um 20 Uhr im Vereinsheim in Sindelfingen in der Stiftstrasse statt. Dabei wurde der Ablauf der bevorstehenden Mitgliederversammlung wie folgt festgelegt:

Tageordnung:

  • 1. Begrüßung
  • 2. Bericht des 1. Vorsitzenden
  • 3. Bericht des Kassierers
  • 4. Bericht der Kassenprüfer
  • 5. Entlastungen
  • 6. Anträge
  • 7. Verschiedenes

Die Mitgliederversammlung findet am Mittwoch, den 28. März 2012 um 20.30 Uhr im Restaurant Platzhirsch, Postplatz 5, 71032 Böblingen statt. Zur Versammlung sind alle Mitglieder des Vereins herzlich eingeladen. Anträge müssen schriftlich bis spätestens 8 Tage vor der Versammlung beim Vorstand eingereicht werden. Aussprachen können direkt nach den Berichten geführt werden.

Gürtelprüfung der Judo AG am 25.01.2012

Am 25.1.2012 fand die erste Gürtelprüfung für die Teilnehmer der Judo AG am Gymnasium Unterrieden statt. Unter der Führung von AG-Leiter Markus Erlenwein und Melanie Wolf bestanden alle Teilnehmer die Prüfung zum 8. Kyu, dem weiß-gelben Gürtel. Wir gratulieren den neuen Trägern des weiß-gelben Gürtels - Luca Spatola, Jan Jamstschikow, Refik Cetiner, Patrick Töllen, Moritz Greschner und Thomas Hoffmann - recht herzlich.

» Gruppenbild

Vorstandssitzung am 19.01.2012

Die Vorstandssitzung fand am 19. Januar um 20 Uhr im Vereinsheim in Sindelfingen in der Stiftstrasse statt. Es wurde unter anderem beschlossen, dass die diesjährige Jahreshauptversammlung am 28. März 2012 im Restaurant Platzhirsch in Böblingen stattfindet.

Save the Date

Das nächste Jahrestreffen der Judofreunde findet am 21. April 2012 zusammen mit dem Heimkampf der Regionaligamannschaft statt.